Ja, auch wir nutzen Cookies. Klicke hier, um unsere Datenschutzerklärung anzuzeigen. ok

FAQ

Was macht obergudt?
Wir erledigen deinen Einkauf für dich: Wir fahren von Hof zu Hof und sammeln deine Lieblingsprodukte direkt bei unseren Bauern und anderen lokalen Manufakturen ein. Du bekommst nur gute Produkte in Hofladen-Qualität - ganz ohne Einkaufsstress.

Der Inhalt der Box wechselt immer wieder, genauso, wie sich auch das Angebot unserer Erzeuger von Monat zu Monat ändert: Erdbeeren gibt es zur Erdbeerzeit, Kürbisse zur Kürbiszeit - so sorgen wir für gesundes und abwechslungsreiches Essen bei dir Zuhause.

Woher kommen die obergudt-Produkte?
Wir bekommen den Großteil unserer Produkte direkt vom Erzeuger und achten auf nachhaltigen und ökologischen Anbau.

Viele unserer Erzeuger sind bio-zertifiziert oder arbeiten biodynamisch. Wir unterstützen zudem den regionalen Anbau und die Verarbeitung von gesunden und nachhaltig angebauten Lebensmitteln. Wir legen viel Wert auf regionale Erzeugung und nachhaltige Anbaumethoden und wollen ganz bewusst auch bäuerlich-ökologische Betriebe, sowie die kleinbäuerliche - wie z.B. bei Sauenhain - und solidarische Landwirtschaft unterstützen. Wir sind überzeugt, dass Transparenz, Verantwortungsbewusstsein und Hingabe ausreichen, um gesunde und naturbelassene Lebensmittel zu produzieren. Dabei ist uns das Beste gerade gut genug: Wir liefern nur knackfrische Produkte, die saisonal wachsen und voll ausgereift sind.

Für Sorten, die in der Region nicht heimisch sind, haben wir Kooperationspartner in verschiedenen Ländern (wie z.B. Naranjas del Carmen für unsere Orangen) oder ergänzen unsere Auswahl im Biohandel.

Du kannst selbstverständlich auch ausschließlich lokale, saisonale und/oder Bio-Lebensmittel beziehen.

Was ist in der Box?
In die obergudt-Box kommen vor allem saisonale Artikel aus der Region, aber auch andere Produkte und Spezialitäten, die wir liebevoll ausgesucht und für dich probiert haben, wie z.B. Kaffee aus der Kafferösterei “Blaue Bohnen” in Friedrichshain oder Berliner Honig.

Das Besondere: Deine obergudt-Box ist immer wieder anders gefüllt - aus deinen Favoriten stellen wir jede Woche eine neue Auswahl nur für dich zusammen.

Es gibt natürlich auch Produkte, die wir dir nicht jede Woche in die Box packen, auch wenn sie immer verfügbar sind. Wenn du Honig magst, gibt es den zum Beispiel nur in jeder dritten Box.

Und wenn dir ein Produkt besonders gut gefallen hat, bleiben wir dabei und wechseln erst weiter, wenn du das möchtest.

Was kostet die Box?
Du hast die Wahl zwischen Boxen für 15, 25, 35 oder 45 Euro. Die Box ist für Singles ebenso wie für Familien oder WGs geeignet. Wenn du mehr brauchst, geht das natürlich auch. Melde Dich einfach bei uns, wir machen Dir ein individuelles Angebot.
Wieviel ist in der Box?
Die Größe der Box orientiert sich am Wochenbedarf eines Haushalts von
  • 1-2 Personen ( = 15 Euro)
  • 2-3 Personen ( = 25 Euro)
  • 3-4 Personen ( = 35 Euro)
  • 4-5 Personen ( = 45 Euro)

Ihr könnt also sowohl als Single, als auch für eure Familie oder als WG eine Box bestellen. Größere Mengen sind ebenfalls möglich, schickt uns einfach eine E-Mail.

Wie hoch ist das Pfand für die Box?
Das Pfand beträgt einmalig 15 Euro und wird bei Rückgabe der funktionstüchtigen Box komplett erstattet.
Und wie funktioniert das Ganze?
Sag uns einfach, was du oft und gerne isst. Einmal bestellt, bekommst du jede Woche eine unterschiedliche Auswahl deiner Lieblingsprodukte - unsere Box passt sich einfach deinen Wünschen an.

Mittwochs erhältst du eine Vorschau auf die nächste Lieferung und kannst deine Box bei Bedarf anpassen (z.B. wenn du am Wochenende Besuch erwartest oder einzelne Artikel austauschen möchtest).

Freitags steht deine obergudt-Box dann in einem Pickup Store deiner Wahl zur Abholung bereit.

Du willst deine Box lieber zur Arbeit oder in den Kiosk nebenan geliefert bekommen? Dann empfiehl uns eine neue Pickup Store-Location oder eröffne einfach selbst einen - das geht zur Zeit in Berlin schon ab 5 Boxen! Sprich uns an und schlag' uns (d)einen Wunschort vor.

Ich ernähre mich vegan/vegetarisch/paleo oder habe Allergien - kann ich trotzdem bei euch bestellen?

Ja! Wir berücksichtigen alle Vorlieben und Ausnahmen bei der Zusammenstellung deiner Box und bieten dir eine entsprechende Auswahl an. Es kann jedoch sein, dass für deine Wunschauswahl nicht immer genügend Produkte zur Verfügung stehen. Wir informieren Dich auf jeden Fall rechtzeitig vor Deiner Lieferung, falls wir keine passende Box für Dich zusammenstellen können.

Kann ich zu meiner Box auch zusätzliche Produkte bestellen?

Natürlich. Du bekommst immer mittwochs eine Nachricht, die dir den Inhalt deiner nächsten Box zeigt und kannst uns bis Donnerstag 14 Uhr sagen, was du zusätzlich haben möchtest. Dann ist das Produkt einmalig in deiner Box dabei. Falls du also einmal Gäste hast und ein großes Festessen ansteht, kein Problem, gib uns einfach Bescheid.

Wo kann ich meine Box abholen?

Wir liefern deinen Einkauf in den Pickup Store deiner Wahl, dort kannst du alles dann freitags ab 10:00 Uhr abholen.

Für individuelle Pickup Stores können eigene Termine vereinbart werden. Ab 5 Boxen liefern wir versandkostenfrei an jede gewünschte Adresse.

Was ist ein Pickup Store?

Das ist der Ort, an dem du deine obergudt-Box abholen kannst. Das kann dein Arbeitsplatz, die Kita, ein Cafe, dein Zuhause oder der Späti nebenan sein.

Wir wollen damit Orte in deiner Nähe schaffen, die wie auf dem Markt den Austausch mit den Erzeugern deiner Produkte und Menschen aus deiner Nachbarschaft ermöglichen.

Kann ich meine Lieferungen pausieren oder stornieren?

Du kannst einzelne Lieferungen jederzeit durch eine kurze Nachricht an uns bis Mittwoch, 10:00 Uhr kostenlos auslassen.

Das Stornieren einer bereits bestellten Lieferung ist ebenfalls möglich. Für die Rücknahme, Lagerung und/oder Verteilung der verderblichen Lebensmittel an gemeinnützige Organisationen berechnen wir dir eine Gebühr in Höhe von 10 Euro. Ab einem Bestellwert von 40 Euro beträgt deine Gebühr für die Rücknahme 20 Euro.

Was passiert mit meiner Box, wenn ich sie mal nicht abholen kann?

Wir versuchen, die Box umzuleiten und zu einem anderen Pickup Store zu liefern. Wenn gar nichts mehr geht, spenden wir die verderblichen Lebensmittel deines Einkaufs der Berliner Stadtmission, lagerfähige Produkte nehmen wieder zurück. Für die Warenrücknahme berechnen wir dir 10 Euro, für Boxen ab 40 Euro beträgt deine Gebühr 20 Euro.

Beliefert ihr auch Unternehmen?

Ja, klar! Zum Beispiel mit unserem klassischen Obstkorb oder einer individuellen Büro-Box, die genau auf eure Bedürfnisse abgestimmt ist. Schick' uns einfach kurz eure Eckdaten, wir machen deiner Firma ein Angebot.

Was ist, wenn mir etwas nicht geschmeckt hat?

Wir wissen: Geschmäcker sind verschieden. Sag uns einfach, was dir nicht so gut geschmeckt hat und wir packen dir das nächste Mal etwas anderes ein. So lernen wir mit der Zeit immer mehr, was du magst und können deine Box noch besser machen.

Was passiert mit Lebensmitteln, die nicht verkauft werden können?

Wir organisieren uns wie eine Einkaufsgemeinschaft und besorgen nur, was unsere Kunden auch wirklich bestellen. Wenn doch einmal etwas übrig bleibt, unterstützen wir damit die Berliner Stadtmission. Dort werden dank engagierter Menschen daraus leckere Gerichte gekocht.

Muss ich mich zu etwas verpflichten?

Es gibt keine Verpflichtung, die Box für einen bestimmten Zeitraum zu bekommen. Du kannst uns immer bis Mittwoch, 10:00 Uhr vor der nächsten Lieferung Bescheid sagen, falls du einmal keine Box haben möchtest, im Urlaub bist oder umziehst. Wir erinnern dich auch jeden Mittwoch daran, wann deine nächste Box kommt und was darin sein wird.

…und wenn mal etwas schief geht?

Deine Zufriedenheit ist für uns das Wichtigste.

Wenn dir also etwas fehlt, du mit der Qualität unzufrieden bist oder etwas anderes nicht gepasst hat, melde dich einfach bei uns. Wir garantieren dir einen Ausgleich mit der nächsten Lieferung oder erstatten dir einfach den Wert des fehlenden Produkts.